Schlagwort: Corona-Virus

√Ėzlem Demirel
√Ėzlem Demirel
Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) ‚Äď Mindestlohn ‚Äď Corona und Patente ‚Äď Europ√§isches Forum Br√ľssel 2021In der vergangenen Woche spielte die Musik der Europaabgeordneten in Stra√üburg. Das Plenum wurde zwar kurz zuvor wieder halb in den Online-Modus versetzt, doch das tat den intensiven Debatten, z. B. um die gemeinsame Europ√§ische Agrarpolitik, um das Verhandlungsmandat des Parlaments f√ľr einen Europ√§ischen Mindestlohn, um die Lage von Asylsuchenden zwischen Belarus und der polnischen Grenze oder um die ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 47_2021: Plenum in Stra√üburg ‚Äď Europ√§isches Forum in Br√ľssel"
Strasbourg, Innenhof des Parlament
Strasbourg, Innenhof des Parlament
Webinar der Europ√§ischen Linken zur Bildungspolitik - Beitrag von Martina MichelsLiebe Kolleginnen und Kollegen, Freunde und Genossinnen, Danke f√ľr die Einladung:¬†Ich werde mich kurzfassen. Im vergangenen Jahr haben wir folgendes erlebt:¬†Jede Branche, die Autoindustrie, die Landwirtschaft, die Kultur, der Gesundheitssektor oder die Tourismusbranche, alle haben gesagt,¬† ihre Belastungen waren durch die Covid-19-Pandemie am schlimmsten. Und die hatten alle irgendwie echt. Dies geschah aus der Angst und dem Interesse ‚Ķ
weiterlesen "Schule nach der Corona-Pandemie? Es geht nicht nur um Schulen…"
Original von Banksy an der Tankstelle in Bethlehem
Original von Banksy an der Tankstelle in Bethlehem
Globale Impfstoffgerechtigkeit ‚Äď Europ√§ischer Impfpass ‚Äď Belarus ‚Äď Armenien ‚Äď Israel - Lux FilmpreisEin¬†Jahr und zwei Monate tagte das Europaparlament in den Plenarwochen nicht in Strasbourg, sondern nutzte den kleineren Plenarsaal in Br√ľssel oder alle M√∂glichkeiten der online-Kommunikation. Vor allem die Abstimmungen werden noch weiterhin online stattfinden. Doch der gro√üe¬†Plenarsaal in Strasbourg war in der vergangenen Woche wieder der Ort der Plenardebatten und der Ort¬†der Zeremonie zur¬†Auszeichnung der ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 24/2021: Europaparlament tagt wieder in Strasbourg"
Martina Michels und Konstanze Kriese im Gespräch an einer Schule wenige Tage vor ihrer Schließung wegen Corona, 2.3.2020
Martina Michels und Konstanze Kriese im Gespräch an einer Schule wenige Tage vor ihrer Schließung wegen Corona, 2.3.2020
Vorm Plenum ‚Äď Weltkulturerbetag ‚Äď Israel vor neuer Regierung ‚Äď Corona: Bildung und Jugend ‚Äď Corona, die Pelzindustrie & die Demokratie ‚Äď Euranet PlusIn der kommenden Woche findet das erste Plenum des Europaparlaments ‚Äď noch w√§hrend Pandemie-Zeiten ‚Äď wieder in Strasbourg statt. Ganz ehrlich, das empfinden nicht nur viele Abgeordnete als eine Zumutung, da weiterhin online abgestimmt wird und im Plenarsaal wird ‚Äď v√∂llig zu Recht ‚Äď weiterhin auf die Abstandsregeln geachtet. Auch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 23/2021: Plenum, Pandemie und Demokratie"
Plenartagung in Br√ľssel ‚Äď Regional- Kulturpolitik ‚Äď EU-Impfstrategie und Gipfel ‚Äď USA mit neuem Pr√§sidenten ‚Äď CDU mit neuem Vorsitz ‚Äď Veranstaltungs-Tipps, Meme-Star der Woche: Bernie SandersZuerst w√ľnschen wir auch in unserem w√∂chentlichen R√ľckblick unseren Leserinnen und Lesern ein gutes 2021, Gesundheit vor allem und vor allem auch f√ľr alle!¬† In der letzten Woche fand die erste Plenartagung des Europ√§ischen Parlaments 2021 in Br√ľssel und¬† ‚Äď wie immer f√ľr die meisten Abgeordneten¬†‚Äď ‚Ä¶
weiterlesen "Martinas Woche 04_21: Von neuen Impfstoffen, neuen Präsidenten und alten Problemen"
Logo der Europ√§ischen B√ľrgerinitiative f√ľr die Aufhebung des Patentschutzes der Impfstoffe
Logo der Europ√§ischen B√ľrgerinitiative f√ľr die Aufhebung des Patentschutzes der Impfstoffe
Ein Kommentar von Martina Michels und Andr√© SeubertStellt Euch vor, ein Konzern wie Microsoft w√ľrde Geld von Euch einsammeln, um ein neues Programm zu entwickeln. Dann m√∂chte Microsoft noch Geld, um genug Server zu kaufen, von denen Ihr das Programm sp√§ter auf Eure Rechner laden k√∂nnt. Ihr macht mit, gebt das Geld. Irgendwann steht die Software bereit. Was w√ľrdet Ihr sagen, wenn Microsoft sich dann das fertige Programm noch¬†von Euch bezahlen lassen m√∂chte? Wahrscheinlich w√ľrden die meisten emp√∂rt die Software kostenlos fordern, sie haben ja ihr Geld ‚Ķ
weiterlesen "Kritik an der EU-Impfstrategie"
Martin Schirdewan
Martin Schirdewan
Zur heutigen Debatte √ľber die Impfstoffstrategie der Europ√§ischen Kommission erkl√§rt Martin Schirdewan, Ko-Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion THE LEFT im Europ√§ischen Parlament: ‚ÄěDas Ziel ein jeder Impfstoffstrategie muss doch sein, dass alle, die geimpft werden wollen, auch so schnell wie m√∂glich geimpft werden k√∂nnen. Hier hinkt die EU aber weit hinter anderen Regionen zur√ľck. Und deshalb muss die Kommission gerechtfertigte Kritik aushalten, die offenen Fragen beantworten und schleunigst f√ľr Transparenz sorgen.‚Äú ‚Ķ
weiterlesen "Impfstoffstrategie: Mangelnde Transparenz und Verf√ľgbarkeit"
Dieses Video wurde produziert von MotionEnsemble im Auftrag von DIE LINKE. im Europaparlament. ¬† ¬† Am 1. Juli 2020 √ľbernimmt die Bundesregierung f√ľr sechs Monate den Vorsitz im Rat der Europ√§ischen Union. In diesem Video werden die sieben zentralen Forderungen der Delegation DIE LINKE. im Europaparlament an die deutsche Ratspr√§sidentschaft vorgestellt. "Die EU hat seit vielen Jahren gro√üe Probleme, die die Corona-Pandemie auf schmerzliche Weise verst√§rkt und sichtbar gemacht hat. Die EU-K√ľrzungsdiktate der ‚Ķ
weiterlesen "Video: Sieben Forderungen an die Ratspräsidentschaft der Bundesregierung"
10. Dezember 2020: 18 Uhr - online-VeranstaltungAm 31.12.2020 endet die halbj√§hrlich andauernde deutsche Ratspr√§sidentschaft. Sie hatte sich¬†neben den laufenden Herausforderungen, wie dem Abschluss des Mehrj√§hrigen Finanzplans f√ľr die Jahre 2021 - 2027, dem Green New Deal, der Digitalisierung, dem Brexit, internationalen Handelsbeziehungen,¬†einer humanen Fl√ľchtlingspolitik u. v. m. zu widmen. Sie stand zugleich vor der¬†solidarischen Bew√§ltigung der weltweiten Pandemie, der Organisation einer gemeinsamen Europ√§ischen Antwort auf soziale und ‚Ķ
weiterlesen "Bilanz der deutschen Ratspräsidentschaft"
Jagd nach Impfstoffen ‚Äď Europ√§ische B√ľrgerinitiative f√ľr gerechte Verteilung ‚Äď Urheberrecht ‚Äď Medienpolitik ‚Äď Strategie ‚Äď VeranstaltungenGro√übritannien prescht bei der Impfstoff-Zulassung gegen Covid-19 im Alleingang nach vorn. Doch die Schatten eines erbitterten Standortwettkampf bei der Pandemie-Bek√§mpfung reichen viel weiter als zwischen Insel und Festland, Brexit und EU. Sie treffen ins Herz internationaler Handelsvertr√§ge, die das geistige Eigentum sch√ľtzen, allerdings alleinig, um Profit zu ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 49_2020: Patentschutz verhindert gerechte Pandemie-Bekämpfung"