Schlagwort: Regionalpolitik

Ph√∂nix Europatalk ‚Äď Making of, 13.3.2024Konstanze Kriese
Ph√∂nix Europatalk ‚Äď Making of, 13.3.2024
Konstanze Kriese
Plenartagung ‚Äď Ukraine ‚Äď Medienfreiheit ‚Äď K√ľnstliche Intelligenz ‚Äď Regionalpolitik ‚Äď Wohnen ‚Äď Frauentag ‚Äď Sicherheit Wir dokumentieren diesmal zwei volle Wochen Europapolitik. Sowohl Entscheidungen in Br√ľssel, die der Europ√§ische Rat und die Kommission vorantrieben, als auch solche, die das Plenum vergangene Woche in Stra√üburg traf, werden mit viel Hintergrundinformation und einer kleinen Vorausschau komplettiert. Man wird das Gef√ľhl nicht los, dass noch einiges vor der kommenden ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 10/11_2024: Die EU inmitten merk- und denkw√ľrdiger Weichenstellungen"
Martina Michels in der Plenarrede, 11.7.2023
Martina Michels in der Plenarrede, 11.7.2023
Regional- und Nachbarschaftspolitik ‚Äď Europawahl ‚Äď Plenum ‚Äď Pisa, Bildung und MigrationDie Abgeordneten und Mitarbeiter*innen sind unterwegs nach Stra√üburg, schauen bereits auf das letzte Jahr zur√ľck und sind mitten in den Planungen f√ľr das erste Halbjahr 2024, das mit der Europawahl im Juni ein ganz besonderes wird. Da platzt die erste Pisa-Studie nach der Pandemie ins Haus. Eurotopics fast kurz zusammen: ‚ÄěGetestet wurden rund 690.000 Lernende im Alter von 15 oder 16 Jahren aus 81 Staaten. Gegen√ľber ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 49_2023: R√ľckschau 2023 beginnt mit Blick auf die Europawahl 2024"
EU-Nachbarschaft 1. Im REGI-Ausschuss ging es in dieser Woche unter anderem um aktuelle und zuk√ľnftige Herausforderungen der grenz√ľberschreitenden Zusammenarbeit mit Nachbarl√§ndern. Der einstimmig angenommene Initiativbericht mit diesem Namen fokussiert auf die Verbesserung der Sicherheitszusammenarbeit und der Eisenbahnverbindungen mit der Ukraine und Moldawien, auf Verbindung der Schwarzmeerh√§fen mit Verkehrsknotenpunkten in der EU und dem TEN-T-Netzwerk sowie das Management der ‚Ķ
weiterlesen "REGI NEWs November/Dezember 2023: EU und ihre Nachbarn РZukunft der Kohäsionspolitik"
Martina Michels in der Plenarrede, 11.7.2023
Martina Michels in der Plenarrede, 11.7.2023
Miniplenum mit Cate Blanchett und Erweiterungspolitik ‚Äď Handreichung EU-Kommunen ‚Äď REGI-News mit Ukrainehilfen, Autoindustrie-Umbau und Koh√§sionspolitik nach 2027In Br√ľssel fand in der vergangenen Woche das sogenannte Miniplenum statt, in welchem zwischen den Plenartagungen in Stra√üburg an zwei Tagen Debatten aufgesetzt und auch Abstimmungen get√§tigt werden. Dieses Mal hatte das Plenum einen besonderen Auftakt durch die Rede der Schauspielerin Cate Blanchett. In dieser Woche hat auch‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 44/45_2023: Glanz im Europaparlament ‚Äď Cate Blanchett mahnt humane Migrationspolitik an"
Europa-Br√ľcke zwischen Kehl (D) und Stra√üburg (F)
Europa-Br√ľcke zwischen Kehl (D) und Stra√üburg (F)
Regionalausschuss: Industriepolitik und Just Transition f√ľr die Autoindustrie ‚Äď Kulturausschuss evaluiert Programme ‚Äď Aserbaidschan will widerrechtlich Fakten in Bergkarabach schaffenEine klassische Ausschusswoche liegt hinter uns, in der im Regional- und im Kulturausschuss viele wichtige Berichte behandelt wurden. Zus√§tzlich verfolgte Martina die Sonderdebatte im Au√üenpolitischen Ausschuss aufgrund der Bombardements Aserbaidschans in Bergkarabach und kommentierte den erneut eskalierenden Konflikt.‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 38_2023: Viel Regional- und Kulturpolitik sowie ein Blick nach Bergkarabach"
Regionale und lokale Beh√∂rden, NGOs, Unternehmen, Fachleute, B√ľrgerinnen und B√ľrgern k√∂nnen √ľber eine Vielzahl von EU-F√∂rdert√∂pfen finanzielle Unterst√ľtzung f√ľr die verschiedensten Projekte beantragen. Der Wissenschaftliche Dienst des Europ√§ischen Parlaments hat einen neuen ‚ÄěLeitfaden zur EU-Finanzierung‚Äú erstellt, der Informationen √ľber das gesamte Spektrum der EU-Finanzierungsquellen anbietet, √ľbersichtlich nach Aktionsbereichen gruppiert. Er erspart nicht die eigene Recherche zum passgenauen EU-Fonds f√ľr das individuelle Projekt, ‚Ķ
weiterlesen "Neuer Leitfaden zu EU-Fördermöglichkeiten"
Vorschau: Plenum in Stra√üburg - R√ľstung und Regionalpolitik - Korruption in der Politik - Parteivorsitzende in Br√ľssel - Migrationsgipfel ohne HoffnungDie vergangene Woche begann mit einem k√§mpferischen 1. Mai, in Br√ľssel zusammen mit Gewerkschaften, NGOs, der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Transform, Br√ľsselerinnen, Br√ľsselern und neugierigen Tourist*innen auf dem Kunstberg mitten in der Innenstadt.¬† Ab heute tagt das Europaparlament wieder in Stra√üburg. In der Reihe ‚ÄěThat‚Äės Europe‚Äú wird diesmal ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 18_2023: Fraktionswoche mit Zukunftspotential und Ausblick aufs Plenum"
Gegen√ľber dem Comicmuseum in Br√ľssel
Gegen√ľber dem Comicmuseum in Br√ľssel
Regionalpolitik k√§mpft gegen Ungleichheit ‚Äď Kulturpolitik mit Interessenskonflikten ‚Äď LUX-Filmpreis in Berlin ‚Äď Lindner bremst europ√§ische InvestitionspolitikDie Aussch√ľsse tagten und der LUX-Filmpreis hatte, organisiert von der Vertretung des Europaparlaments in Deutschland, ein eigenes lokales Festival in Berlin im Traditionskino Babylon. Wir berichten aus allen Aussch√ľssen, vom Filmfest und erneut von Lindners Blockaden in der Europ√§ischen Politik. ¬† LUX-Filmpreis in Berlin ‚Äď Martina in der ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 17_2023: Macht und Herrschaft im europäischen Film und in der Politik"
Emissionshandel und Klimasozialfonds ‚Äď Beihilferegeln und Regionalpolitik ‚Äď China ‚Äď Haftbefehl gegen Putin ‚Äď Asyl und Migration ‚Äď Antirassismus-Richtlinie ‚Äď LUX-Filmpreis kommende Woche in BerlinAm Montag trafen sich die Abgeordneten in Stra√üburg zur regul√§reren April-Sitzung mit einer riesigen Tagesordnung. U. a. wurde in einer zentralen Debatte am Dienstagvormittag das Verh√§ltnis der EU zu China beleuchtet. Am Mittwoch standen die Verschleppungen von Kindern aus der Ukraine und der ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 16_2023: Parlament sortiert Klimaschutz und sein Verhältnis zu China"
Ostercafé In Magdeburg
Ostercafé In Magdeburg
Klima-Sozialfonds ‚Äď Plenum ‚Äď Regional- und Kulturpolitik ‚Äď Power to the People (Gastbeitrag von Markus Pohle) - Creative EuropeNoch vor Ostern traf sich Martina in Magdeburg mit interessierten B√ľrgerinnen und B√ľrgern auf einen langen und intensiven ‚ÄěOster-Kaffee‚Äú. Die vergangenen Woche stand im Zeichen der Vorbereitung der kommenden Plenartagung, die mit vielen Themen zur Energiepolitik, zur Geldpolitik, zum Verh√§ltnis der EU zu China und vielem mehr ausarten wird. Wir konnten am Mittwoch ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 14_15/2023: Klima-Sozialfonds, alternative Energiepolitik, Kreatives Europa"