Schlagwort: Jugend

Parlamentsgebäude in Straßburg
Parlamentsgebäude in Straßburg
70 Jahre Europaparlament ‚Äď Ukraine ‚Äď Jugend - Frauen ‚Äď MigrationsgipfelDas Novemberplenum in Stra√üburg war randvoll mit Debatten, Festakten und Entscheidungen ‚Äď von der F√∂rderung von Frauen in F√ľhrungsetagen bis zur Ukraine-Hilfe. Freitag fand dann in Br√ľssel der Migrationsgipfel der Mitgliedstaaten statt, nachdem das Parlament am Mittwoch ausgiebig das schnelle Handeln angemahnt hatte. Erneut bot der Rat am Donnerstag eine weitere skandal√∂se Ratssitzung mit Wirtschafts- und Energieminister*innen, die sich wieder¬†nicht auf ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 47_2022: Von Jubiläen und Cyber-Attacken"
Proteste im Iran ‚Äď Wahlen in Italien ‚Äď Europ√§isches Jugendparlament ‚Äď Berliner und Europ√§ische Linke ‚Äď Putins Rede und die Folgen ‚Äď Regionlapolitik ‚Äď Manolis GlezosDie Frauen im Iran singen in ihren sagenhaft mutigen Protesten ‚ÄěBella Ciao‚Äú, das Lied des italienischen Widerstandes, einst gegen Repressionen gegen Landarbeiterinnen, sp√§ter als Song des Widerstandes gegen die Faschisten, und Italien w√§hlte gestern diese gef√§hrlichen Wiederg√§nger an die Macht. Man fragt ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 39_2022: ‚ÄěWenn wir gemeinsam singen…‚Äú ‚Äď Solidarit√§t mit den Protesten im Iran"
Interview zu Jugend&Kultur - Europapolitik in Covid19-Zeiten - EU-Beziehungen mit Rußland, Kasachstan, den Ländern der östlichen Partnerschaft und Israel"Europazeit" ist eine aktuelle politische Sendereihe des Berliner Fernsehsenders tv.berlin.  In dieser Sendung kommt wöchentlich ein/e Abgeordnete/r des Europaparlaments zu aktuellen Themen zu Wort.  Die Zuschauer sollen einen direkten Einblick in die Europapolitik erhalten und nachvollziebare Erläuterungen zu politische Sachverhalten erhalten.  Aus Einsendendungen von Zuschauerinnen und Zuschauern voarb,…
weiterlesen "Europazeit mit Martina Michels"
Martina Michels schreibt sich ins Kondolenzbuch f√ľr Sassoli ein
Martina Michels schreibt sich ins Kondolenzbuch f√ľr Sassoli ein
Plenum in Stra√üburg ‚Äď Abschied von Sassoli ‚Äď Franz√∂sische Ratspr√§sidentschaft und Treffen der Eurogruppe ‚Äď Digitale Dienste - Jugendpolitik‚ÄěSie sind wie Meryl Streep in ‚ÄöDon‚Äôt look up‚Äė‚Äú, schmetterte der gr√ľne Abgeordnete Y. Jadot Macron nach seiner Rede am Mittwochvormittag im Europaparlament dem franz√∂sischen Staatspr√§sidenten entgegen und befand nicht zu Unrecht, dass wohlfeile Worte noch keine sozial gerechte und √∂kologisch nachhaltige Transformation ausl√∂sen. Der ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 3_2022: Metsola ist neue Parlamentspr√§sidentin ‚Äď Macron gibt sich die Ehre"
Martin Schirdewan antwortet der Kommissionspräsidentin
Martin Schirdewan antwortet der Kommissionspräsidentin
Jugendpolitik ‚Äď Sacharowpreis und EU-Russlandpolitik ‚Äď DMA ‚Äď Asylrecht ‚ÄďRatsgipfel ‚Äď Europapolitische Sprecher*innen im Zoom ‚Äď Ein Gutes Neues Jahr!W√§hrend die Vorweihnachtszeit in die Gassen, Gro√üstadtmetropolen und Fenster einzieht, tagte in der vergangenen Woche das letzte Plenum im Jahre 2021 in Strasbourg oder im Online-Modus. Auch Br√ľssel wurde zum Ende der Woche nochmal von Hubschraubergeschwadern umrundet, die immer die An- und Abreise zu einer Tagung des Europ√§ischen Rates verk√ľnden. Fest steht jetzt ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 50_2021: Letztes Plenum 2021 ‚Äď Erste Vorhaben 2022"
Martina Michels im B√ľro in Br√ľssel am 26.10.2021
Martina Michels im B√ľro in Br√ľssel am 26.10.2021
St√§dte und Regionalpolitik ‚Äď Ungleichheit ‚Äď Jugend ‚Äď Lux-Film ‚Äď Geldw√§sche ‚Äď Plenarfokus ‚Äď Nordirland und der BrexitBr√ľssel hat sich vorweihnachtlich herausgeputzt und sicher auch Stra√üburg, wohin sich die Europaabgeordneten heute ein letztes Mal f√ľr dieses Jahr zur Plenartagung begeben, wenn sie sich nicht entscheiden, online an den Sitzungen und Abstimmungen teilzunehmen. Die pandemische Lage versch√§rft wieder das Reisen und verkompliziert die Quarant√§nebestimmungen, weil es durch ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 49_2021: Die volle Packung Europapolitik vorm letzten Plenum in Straßburg"
Martina Michels und Konstanze Kriese im Gespräch an einer Schule wenige Tage vor ihrer Schließung wegen Corona, 2.3.2020
Martina Michels und Konstanze Kriese im Gespräch an einer Schule wenige Tage vor ihrer Schließung wegen Corona, 2.3.2020
Vorm Plenum ‚Äď Weltkulturerbetag ‚Äď Israel vor neuer Regierung ‚Äď Corona: Bildung und Jugend ‚Äď Corona, die Pelzindustrie & die Demokratie ‚Äď Euranet PlusIn der kommenden Woche findet das erste Plenum des Europaparlaments ‚Äď noch w√§hrend Pandemie-Zeiten ‚Äď wieder in Strasbourg statt. Ganz ehrlich, das empfinden nicht nur viele Abgeordnete als eine Zumutung, da weiterhin online abgestimmt wird und im Plenarsaal wird ‚Äď v√∂llig zu Recht ‚Äď weiterhin auf die Abstandsregeln geachtet. Auch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 23/2021: Plenum, Pandemie und Demokratie"
Martina Michels im Gespräch im Gottfried Keller-Gymnasium
Martina Michels im Gespräch im Gottfried Keller-Gymnasium
Martina Michels zu Gast im Gottfried Keller-Gymnasium in BerlinEin ungew√∂hnlicher, aber sehr erfreulicher Wochenauftakt: Martina Michels war zu Gast im Gottfried-Keller-Gymnasium in Berlin-Charlottenburg. Eingeladen und begr√ľ√üt wurde, sie sowie ihre parlamentarische Mitarbeiterin, Dr. Konstanze Kriese, von der Fachlehrerin f√ľr Deutsch, Geschichte und Politik, Dr. Doris Mittlmeier, die das Treffen auch initiiert und vorbereitet hatte. In der Aula des Gymnasiums wurde die kleine Abordnung aus der europ√§ischen Politik von ca. f√ľnfzig Sch√ľlerinnen und‚Ķ
weiterlesen "Europapolitik f√ľr ein junges Auditorium"
Aus einer Pressekonferenz des Kulturausschusses zum Verhandlungsstand im Rahmen des Mehrj√§hrigen Finanzrahmens, 12.2.2020 in StrasbourgAm 12. Februar 2020 lud der Kulturausschuss unter Leitung seiner Vorsitzenden, Sabine Verheyen (EVP), zu einer Pressekonferenz w√§hrend des Plenums in¬†Stra√üburg, um den Stand der Dinge zu den Programmen Erasmus+, Creative Europe und European Solidarity Corps f√ľr den neuen F√∂rderzeitraum 2021 - 2027 zu er√∂rtern, da alle bisherigen Triloge derzeit auf Eis liegen, wor√ľber ‚Ķ
weiterlesen "Kultur-, Bildung- und Freiwilligenprogramme 2021-2027 von massiven K√ľrzungen bedroht"