Schlagwort: Krise

Also available in English / Gabi Zimmer in der Grundsatzdebatte zur "Lage der Union" im ParlamentPlease find English version below ¬† Gabriele Zimmer,¬†im Namen der GUE/NGL-Fraktion.‚Äst Herr Pr√§sident! Herr Juncker, Sie haben heute mit einer sehr intensiven Rede Ihre politischen Positionen, mit denen Sie das Amt als Kommissionspr√§sident √ľbernommen haben und bis hierher gef√ľhrt haben, zum Ausdruck gebracht. Daf√ľr m√∂chte ich Ihnen meinen Respekt zollen. Ich glaube, das macht es uns einfacher, auch dar√ľber zu reden, was denn aus Sicht der ‚Ķ
weiterlesen "Zur Lage der Union: Die Lethargie √ľberwinden"
18. M√§rz 2017 STUTTGARTER ZEITUNG Italien und Europa ‚Äď Wunsch und Wirklichkeit, von Markus Grabitz "Wie europ√§isch ist Italien, wie italienisch die EU? Eine Spurensuche zum 60. Jahrestag der R√∂mischen Vertr√§ge, mit denen die Vereinigung Europas begann. [...] Und die ist f√ľr viele Italiener noch immer nicht einfach. Die Wirtschaftskrise hat Italien h√§rter getroffen als die meisten anderen EU-Staaten. Zusammen mit Griechenland, Spanien und Portugal z√§hlt Italien zu den Krisenl√§ndern der Union, auch wenn es nie offiziell gerettet werden ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: 60 Jahre Römische Verträge"
Die Europ√§ische Kommission hat ein Wei√übuch zur Zukunft der EU ver√∂ffentlicht.Die Europ√§ische Kommission hat ein Wei√übuch zur Zukunft der EU ver√∂ffentlicht, in dem sie f√ľnf verschiedene Szenarien er√∂ffnet.¬†Viel Lyrik & selbstfahrende Autos, w√§hrend die Probleme soziale Spaltung, Investitionen, Krise, Krieg, Terror und Flucht ausgeklammert werden.¬†Dazu sind noch mehr Aufr√ľstung und noch mehr Strukturreformen - also Lohn- und Rentenk√ľrzung - angek√ľndigt. Die Presse berichtet √ľber die Vorstellung des Wei√übuchs: ¬† 6. M√§rz 2017 ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: Weißbuch zur Zukunft der EU"
27. Februar 2017 FOCUS Caligari: ‚ÄěEuropa ‚Äď ein Kontinent als Beute‚Äú "Am Freitag, 3. M√§rz, 20 Uhr, ist der Dokumentarfilm ‚ÄěEuropa ‚Äď ein Kontinent als Beute‚Äú in der Caligari FilmB√ľhne, Marktplatz 9, in Wiesbaden zu sehen. Die Wiesbadener Filmemacher Christoph Schuch und Reiner Krausz werden an diesem Abend anwesend sein. ... Die Filmemacher lassen den linken Europa-Politiker Fabio de Masi zu Wort kommen, den Wirtschaftsfachmann Dirk M√ľller, auch bekannt als ‚ÄěMister Dax‚Äú, und den Historiker Daniele Ganser, aber auch die ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: Kinofilm: Europa als Beute"
Anl√§sslich des 25-j√§hrigen Jubil√§ums des Vertrags von Maastricht erkl√§rt Fabio De Masi, wirtschaftspolitischer Sprecher der LINKEN im Europaparlament: ¬† ‚Äě25 Jahre nach Maastricht steckt die EU in einer tiefen Krise. Die Architektur von Maastricht k√∂nnte den Euro sprengen. Der Stabilit√§ts- und Wachstumspakt hat im internationalen Vergleich keinen Beitrag zur Verringerung der Staatsverschuldung geleistet, denn die Defizitkriterien verst√§rken die Konjunkturschwankungen statt sie zu gl√§tten. Die Eurokrise war keine Krise der ‚Ķ
weiterlesen "25 Jahre Maastricht: Ein deutscher Euro hat keine Zukunft"
Gabi Zimmer, Vorsitzende der Linksfraktion GUE/NGL im EU-Parlament, zur Inauguration des amerikanischen Pr√§sidenten Trump:‚ÄěDonald Trump hat sein Amt als Pr√§sident der USA √ľbernommen. Seine Antrittsrede unterschied sich nicht von seinen lauten und nationalistischen T√∂nen w√§hrend des Wahlkampfes. Trump ver√§ndert zweifellos die Kultur politischer Auseinandersetzungen in den USA und in der Welt. Er diskriminiert, er verleumdet, er missachtet die W√ľrde anderer bedenkenlos. Die USA werden unter ihm ein unberechenbarer Partner.‚Äú ‚ÄěDie Weltgemeinschaft ‚Ķ
weiterlesen "Antritt mit nationalistischen Tönen"
‚ÄěDeutsche Bank, Italiens Bankensektor und die Versicherer sind weiter ein Sicherheitsrisiko. Aber anstatt die L√ľcken in der Bankenregulierung zu schlie√üen, stritten EU-Kommission und die Mehrheit des Europ√§ischen Parlaments f√ľr eine Aufweichung der Basel-Regeln.¬†Das billige Geld der EZB landet wegen der K√ľrzungspolitik und der faulen Eier in den Bilanzen der Banken nicht in der realen Wirtschaft‚Äú, kommentiert Fabio De Masi (DIE LINKE) die Plenardebatten zum Jahresbericht der Europ√§ischen Zentralbank f√ľr 2015 und zur Fertigstellung der neuen ‚Ķ
weiterlesen "Basel Reform: Zur√ľck zur Finanzkrise?"
Eine kleine Presseschau zur Rede von Jean-Claude Juncker zur Lage der EUJean-Claude Juncker hat am 14.09.2016 seine State of the Union Rede zur Lage der EU gehalten, welche von Fabio De Masi entt√§uscht aufgenommen und kommentiert wurde. Juncker symbolisiere die schlechte Verfassung der EU, der keinen glaubw√ľrdigen Neuanfang verk√∂rpert. Er solle, so Fabio De Masi, zur√ľcktreten von seinem Amt des Kommissionspr√§sidenten.¬†Dar√ľber berichtet die Tagesschau und die Basler Zeitung: ¬† 15. ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: SOTEU-Rede „Juncker – Symbol f√ľr die schlechte Verfassung der EU!“"
EU in der Zerreißprobe: Europa mit links verändern
EU in der Zerreißprobe: Europa mit links verändern
Gastbeitrag von Fabio De Masi f√ľr die Tageszeitung Neues DeutschlandFabio De Masi verfasste einen Gastbeitrag im Neuen Deutschland, nd, zur Krise der EU und warum Linke sich der EU auch mal widersetzen m√ľssen, um die europ√§ische Idee zu retten. "In der EU brennt die H√ľtte. Erst Brexit, nun Stress bei Italiens Banken. Derweil heuert der einstige EU-Kommissionspr√§sident Jos√© Manuel Barroso bei Goldman Sachs an, w√§hrend sein Land zu Strafen wegen des Haushaltsdefizits verknackt wird, obwohl Portugal brav die Troika-Reformen umsetzte. Auch in Frankreich, Italien oder‚Ķ
weiterlesen "Die EU zerstört Europa"