Schlagwort: Troika

"Mit seinem heute vorgestellten Bericht teilt der Europ√§ische Rechnungshof (EuRH) die Kritik der europ√§ischen Linken an der sozial verheerenden Troika-Politik in Griechenland", kommentiert der Europaabgeordnete Martin Schirdewan die heutige Ver√∂ffentlichung des Sondergutachtens. ‚ÄěAus diesem Grund erneuern wir unsere Forderung nach der sofortigen Beendigung der fatalen K√ľrzungspolitik (Austerit√§t), die sowohl der griechischen Wirtschaft als auch und vor allem der griechischen Gesellschaft gr√∂√üten Schaden zuf√ľgte und noch immer zuf√ľgt.‚Äú ‚Ķ
weiterlesen "Desastr√∂ses Zeugnis f√ľr Troika-Politik"
GUE/NGL President Gabi Zimmer has condemned sexist and xenophobic remarks of Eurogroup chief Jeroen Dijsselbloem that eurozone countries wasted money on 'alcohol and women‚Äô: ¬† ‚ÄúI call on Dijsselbloem to immediately step down as head of the Eurogroup after his shameful remarks in an interview with Frankfurter Allgemeine Zeitung.‚ÄĚ ‚ÄúDijsselbloem does not have the political nor the moral integrity to lead the Eurogroup for his demeaning sexist and xenophobic remarks against southern European countries.‚ÄĚ ‚ÄúIf Dijsselbloem refuses to resign‚Ķ
weiterlesen "GUE/NGL demands Eurogroup chief to step down"
Fabio De Masi, Yanis Varoufakis und viele andere fordern von der EZB ein Rechtsgutachten zur Erpressung Griechenlands im Sommer 2015 zu ver√∂ffentlichen (siehe mehr dazu auf unserer Sonderseite). Auch die Presse berichtet √ľber die Kampagne. Wir dokumentieren die Presseberichterstattung hier in Ausz√ľgen. ¬† 9. M√§rz 2017 S√úDDEUTSCHE ZEITUNG Er ist wieder da "[...]¬†Bereits im Sommer 2015 hatte der deutsche Europaabgeordnete Fabio De Masi (Linke) nach dem Dokument gefragt, es aber nicht erhalten. Nun versuchen die beiden, die Herausgabe √ľber einen ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: √Ėffnet die Blackbox EZB!"
Gemeinsame Pressekonferenz von Fabio De Masi und Yanis VaroufakisWar es illegal, dass die EZB den Zugang der griechischen Banken zu Liquidit√§t abgestellt hat? Dieses Versuchen wir durch eine Informationsfreiheitsanfrage an die EZB zu erfahren. Hier geht es zum Link der Petition auf Change.org. ¬† Heute hielten der Europaabgeordnete Fabio De Masi und Yanis Varoufakis, ehemaliger Finanzminister der hellenischen Republik Griechenland sowie Mitbegr√ľnder von DiEM25, eine gemeinsame Pressekonferenz im Br√ľsseler Europaparlament‚Ķ
weiterlesen "#TheGreekFiles: Die Black Box EZB muss geöffnet werden, Herr Draghi!"
Fabio De Masi, wirtschaftspolitischer Sprecher der LINKEN im Europaparlament, kommentiert die wirtschaftliche Entwicklung in Portugal und die j√ľngsten Haushaltszahlen: ‚ÄěDie Zahlen l√ľgen nicht. Die Senkung der Staatsverschuldung erfordert ein Ende der K√ľrzungspolitik, um Aufschwung statt Depression zu erm√∂glichen. Das beweist Portugal. Dank einer Abschw√§chung der K√ľrzungspolitik sowie der graduellen R√ľcknahme von Renten und Lohnk√ľrzungen hat sich die Haushaltssituation dramatisch verbessert. Die Ironie der Geschichte: Um die Br√ľsseler ‚Ķ
weiterlesen "Portugal: Investieren ist das neue Sparen"
27. Februar 2017 FOCUS Caligari: ‚ÄěEuropa ‚Äď ein Kontinent als Beute‚Äú "Am Freitag, 3. M√§rz, 20 Uhr, ist der Dokumentarfilm ‚ÄěEuropa ‚Äď ein Kontinent als Beute‚Äú in der Caligari FilmB√ľhne, Marktplatz 9, in Wiesbaden zu sehen. Die Wiesbadener Filmemacher Christoph Schuch und Reiner Krausz werden an diesem Abend anwesend sein. ... Die Filmemacher lassen den linken Europa-Politiker Fabio de Masi zu Wort kommen, den Wirtschaftsfachmann Dirk M√ľller, auch bekannt als ‚ÄěMister Dax‚Äú, und den Historiker Daniele Ganser, aber auch die ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: Kinofilm: Europa als Beute"
"In view of today¬īs Eurogroup meeting, I would like to stress that the creditors are asking for more austerity measures and sacrifices by the Greek people in order to service an unsustainable debt. There is an urgent need for concrete positive results which allows for debt relief and give real prospects for Greece in order to end austerity and the dictated adjustment programme once and for all. What Greece critically needs is to speed up its efforts towards a sound economy and inclusive growth. It is inconceivable ‚Ķ
weiterlesen "A statement from GUE/NGL President Gabi Zimmer on today’s Eurogroup meeting"
"Griechenland braucht endlich Investitionen und eine Umschuldung, damit kein neues ¬āRettungsprogramm‚Äė droht. Doch Bundesfinanzminister Sch√§uble will die √Ėffentlichkeit vor den Bundestagswahlen weiter t√§uschen", kommentiert der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.) die Beratungen in der Eurogruppe zum Griechenlandprogramm. Das Mitglied im Ausschuss f√ľr Wirtschaft und W√§hrung (ECON) sowie der Financial Assistance Working Group des Europ√§ischen Parlaments weiter: "Weil man also nicht √ľber die wichtigen Themen sprechen darf, streiten sich Eurogruppe ‚Ķ
weiterlesen "Eurogruppe: Kafka in Br√ľssel"
‚ÄěDer EU-Kommission d√§mmert, dass der Euro die K√ľrzungspolitik nicht √ľberleben wird. Sie empfiehlt deshalb eine expansivere Finanzpolitik f√ľr die Eurozone. Das Problem hei√üt Sch√§uble‚Äú, kommentiert der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.) die Ver√∂ffentlichung des Herbstpakets zum Europ√§ischen Semester durch die EU-Kommission. Das Mitglied im Ausschuss f√ľr Wirtschaft und W√§hrung (ECON) des Europ√§ischen Parlaments weiter: ‚ÄěAnders als in Portugal oder Griechenland mit der Troika, regiert die Kommission nicht in Berlin ‚Ķ
weiterlesen "Europäisches Semester: Das Problem heißt Schäuble"
"Griechenland braucht eine Umschuldung. Das fordert auch der IWF, aber Bundesfinanzminister Sch√§uble stellt sich quer. Er betreibt weiter W√§hlert√§uschung und will das Thema bis nach der Bundestagswahl unterm Tisch halten", kommentiert der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE) die Beratungen in der Eurogruppe zum Griechenlandprogramm. Das Mitglied im Ausschuss f√ľr Wirtschaft und W√§hrung (ECON) sowie der Financial Assistance Working Group des Europ√§ischen Parlaments weiter: "Die angebliche Griechenlandrettung war eine Bankenrettung. Um das zu ‚Ķ
weiterlesen "Eurogruppe: Schäubles (Selbst-) Betrug"