Schlagwort: Wohnen

Phönix Europatalk – Making of, 13.3.2024Konstanze Kriese
Phönix Europatalk – Making of, 13.3.2024
Konstanze Kriese
Plenartagung – Ukraine – Medienfreiheit – KĂŒnstliche Intelligenz – Regionalpolitik – Wohnen – Frauentag – Sicherheit Wir dokumentieren diesmal zwei volle Wochen Europapolitik. Sowohl Entscheidungen in BrĂŒssel, die der EuropĂ€ische Rat und die Kommission vorantrieben, als auch solche, die das Plenum vergangene Woche in Straßburg traf, werden mit viel Hintergrundinformation und einer kleinen Vorausschau komplettiert. Man wird das GefĂŒhl nicht los, dass noch einiges vor der kommenden 

weiterlesen "Martinas Woche 10/11_2024: Die EU inmitten merk- und denkwĂŒrdiger Weichenstellungen"
AusschnittFlyer Emilia (Grafik: Eyk Hirschnitz)
AusschnittFlyer Emilia (Grafik: Eyk Hirschnitz)
Handreichung fĂŒr Kommunen aus europapolitischer Perspektive: Flyer – Handreichung – PowerPoint Ein Projekt von Martina Michels, MdEP, Sprecherin der Delegation DIE LINKE im EuropĂ€ischen Parlament und Mitglied im Regional- und Kulturausschuss, erblickt heute das Licht der Welt. Es ist dreigeteilt mit dem Flyer "Emilia" als Einstieg fĂŒr Eilige in die Fragestellung: Was tut die EU eigentlich fĂŒr mich, fĂŒr mein Dorf, fĂŒr meine Stadt? Die umfangreiche Handreichung, die beispielhaft am Klimasozialfonds und an 

weiterlesen "Was tut die EU eigentlich fĂŒr mich, fĂŒr mein Dorf, fĂŒr meine Stadt?"
Martina Michels in der Plenardebatte zum Neuen EuropĂ€ischen BauhausHerr PrĂ€sident, Frau Kommissarin Gabriel, liebe Kolleginnen und Kollegen! Erinnern wir uns: Das Parlament kam zum Projekt Neues EuropĂ€isches Bauhaus eigentlich wie die Jungfrau zum Kinde. Doch wenn die Kommission schon kulturelle Bewegungen ausruft, muss sie sich auch folgende Frage beantworten: Warum behandeln wir die Förderung von funktionalen, nachhaltigen und inklusiven Wohn- und Lebensformen eigentlich wie ein Schmuckelement unserer politischen 

weiterlesen "Inklusive Wohn- und Lebensformen sind kein schmĂŒckendes Beiwerk!"
Geschlossenes Kino in Ixelles
Geschlossenes Kino in Ixelles
Östliche Partnerschaft – Flucht- und Asylpolitik – Hinterm Sofagate geht's weit – Medienfreiheit – Bezahlbares Wohnen – KapitalismusDie diplomatischen Fehltritte EuropĂ€ischer Institutionen nehmen kein Ende. Kurz nach Ostern wurde Ursula von der Leyen mitten im fortgesetzten Schmusekurs der EU mit der TĂŒrkei von Erdoğan kurzerhand aufs Sofa (de-)platziert und Charles Michels, der mit ihr nach Ankara gereist war, nahm neben Erdoğan Platz. Das „Ähm“ der Kommissionschefin ging um die Welt, wobei man sich gewĂŒnscht hĂ€tte, 

weiterlesen "Martinas Woche 15_2021: EU-Diplomatie aus der Hölle"
Martin Schirdewan
Martin Schirdewan
Die Studie findet sich am Ende der Seite zum Download. Zur Veröffentlichung der Studie „Plattformversagen“ von Murray Cox (inside Airbnb) und Kenneth Haar (Corporate Europe Observatory) im Auftrag der LINKEN im Europaparlament erklĂ€rt Martin Schirdewan, Schattenberichterstatter zum Digital Services Act (DSA) und Ko-Vorsitzender der EP-Linksfraktion THE LEFT: „Gegen Airbnb vorzugehen, heißt die Mieten vor Ort zu senken. Bookingplattformen mĂŒssen reguliert werden. Neben der schon existenten VerdrĂ€ngung in großen StĂ€dten, stehlen 

weiterlesen "Airbnb hat Mitschuld an hohen Mieten"
EuropĂ€ische BĂŒrgerinitiative: Housing for AllNoch bis Ende MĂ€rz kann diese BĂŒrger*innen-Initiative unterzeichnet werden. "Hallo, ich bin Martin Schirdewan und ich bin Fraktionsvorsitzender der EP-Linksfraktion GUE/NGL. Ich möchte Euch heute dazu auffordern, eine ganz wichtige EuropĂ€ische BĂŒrgerinitiative zu unterschreiben, und zwar die BĂŒrgerinitiative Housing for all. Dabei geht es darum, dass in der EU endlich wieder die rechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden, damit mehr Geld in den öffentlichen und sozialen Wohnungsbau 

weiterlesen "Damit die StÀdte endlich wieder uns allen gehören"
Gestern Abend wĂ€hlten die neuen DIE LINKE.-Europaabgeordneten Martin Schirdewan zu ihrem Sprecher und Vorsitzenden der Delegation DIE LINKE. im Europaparlament:„FĂŒr uns stehen der Kampf fĂŒr bezahlbaren Wohnraum in der EU und in Europa, fĂŒr gerechte Besteuerung der Konzerne, fĂŒr eine zukunftssichernde Klimapolitik, fĂŒr zivile Seenotrettung, die Wahrung der Grundrechte und fĂŒr eine friedliche Außenpolitik weiterhin an erster Stelle,“ erklĂ€rte Martin Schirdewan nach seiner Wahl zum Vorsitzenden der DIE LINKE.-Delegation im EuropĂ€ischen 

weiterlesen "Schirdewan neuer Vorsitzender der LINKEN im EP"
BrĂŒssel mit Miniplenum und Besuchergruppe - Berlin mit #Mietenwahn-Demo & vor der EuropawahlMartina hatte eine derart vollgestopfte Woche, dass man gar nicht weiß, wo man beginnen soll. Ein Termin jagte den anderen. Viele kleine GesprĂ€che mit allen ostdeutschen Landesvertretungen - also ĂŒber Regionalpolitik - mit GĂ€sten aus den USA, mit Besucherinnen und Besuchern aus Berlin
 Und wie nebenbei schauen inzwischen alle ratlos nach London und fragen sich, ob nun auch in Großbritannien die Europawahl vorbereitet wird. Mittwoch und Donnerstag tagte das Miniplenum in 

weiterlesen "Martinas Woche 14_2019"
Magdeburg - Berlin - Erfurt: Regionalpolitik - Landwirtschaft - Wohnen - Uploadfilter - PlenumNeben der Friday for Future-Bewegung hatten sich auf den 23.3. ebenfalls vor allem junge Menschen verabredet, die gegen die EU-Urheberrechtsreform protestieren, vor allem gegen den Artikel 13. Zur Zeit scheint die vierte Gewalt mit demokratischen Protesten auf Schlingerkurs zu gehen. Mal handelt es sich um SchulschwĂ€nzerinnen und Unprofessionelle, wenn es um unsere Zukunft geht, dann wieder sind junge Leute vom Algorithmen gesteuert, wie Elmar Brok annimmt oder bekommen Geld 

weiterlesen "Martinas Woche 12_2019"
BrĂŒssel - Wiesbaden - Berlin: Kultur - Regionen und Kommunalpolitik - Recht auf Wohnen - Zukunft Europas - SaveTheInternetEine Ausschusswoche in BrĂŒssel, eine Konferenz von Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern und eine Reise nach Wiesbaden standen im Mittelpunkt der vergangenen Woche. Martina bereitete einerseits schon kommende Abstimmungen vor, andererseits moderierte sie einen halben Konferenztag bei der REALPE 2019 und stand dann am Freitagabend in Wiesbaden selbst Rede und Antwort in einem Podium der Emanzipatorischen Linken unter dem Titel: "Europa 

weiterlesen "Martinas Woche_6_2019"