Schlagwort: Interkultureller Dialog

Kultur & Integration - Kultur & Handel - Kultur & Urheberrecht - Frauen & Politik - EU-T√ľrkei - Reise nach Br√ľssel - 1. Mai in Sachsen-AnhaltEine fette Woche in Br√ľssel mit vielen Themenwechseln, Entdeckungen und Entt√§uschungen. Begleitet Martina Michels¬†in eine Konferenz √ľber Kunst und Integration, bei einem Kampagnenstart gegen upload-Filter¬†¬†und in den Kulturausschuss, sowie zum Treffen des Gemeinsamen Parlamentarischen Ausschusses EU-T√ľrkei, der nach dreieinhalb Jahren erstmalig wieder gemeinsam tagte. Und es gibt noch Pl√§tze im Bus nach Br√ľssel... und wo ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 17_2018"
Rede auf der Konferenz des META Projekts in Br√ľssel (DE und EN)Please find English version below. ¬† Kunst als Werkzeug zur Integration von Minderheiten und benachteiligten Gruppen in das Bildungssystem "Art as a tool to integrate minorities and other disadvantaged groups in the education system", hie√ü der¬†Beitrag von Martina Michels, der¬†f√ľr die Abschlusskonferenz¬†Reducing Disparities in the¬†European Education systems¬†des META Projektes¬†entstand. Das Projekt, dass sich mit dem Ausgleich von Bildungsunterschieden befasst, wird¬†von der Internationalen Menuhin ‚Ķ
weiterlesen "Kunst und Integration"
Kritischer Bericht zum Programm Creative Europe angenommenHeute wurde im Plenum die Halbzeitbilanz zum einzigen EU-Direktprogramm f√ľr Kultur und Medien -‚ÄěCreative Europe‚Äú- debattiert und der entsprechende Bericht des Kulturausschusses zur Programm-√úberpr√ľfung angenommen. Martina Michels, stellvertretendes Mitglied im Kulturausschuss (CULT) und Schattenberichterstatterin, warb in der Debatte um Zustimmung zum Bericht und kommentierte: ¬† ‚ÄěDas Programm Creative Europe ist Opfer des eigenen Erfolges: Zu viele Projektideen, zu wenig ‚Ķ
weiterlesen "‚ÄěKultur kostet, doch Unkultur kostet mehr!“"
Carolin Emcke sprach heute zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen BuchhandelsWenn es an diesem Wochenende eine Art politische "Pflichtlekt√ľre" gibt, dann ist es die Rede der Friedenspreistr√§gerin des Deutschen Buchhandels, Carolin Emcke. Die Journalistin ist viele Jahre berufich im Nahen Osten gewesen und √ľberraschte 2012 mit dem grandiosen Band "Wie wir begehren", dem sie Jean Am√©rys: "Die Grenzen meines K√∂rpers sind die Grenzen meines Ichs. Die Hautoberfl√§che schlie√üt mich ab gegen die fremde Welt: auf ihr darf ‚Ķ
weiterlesen "„Als g√§be es eine Obergrenze f√ľr Menschlichkeit.“"
Morgen, am 21. Mai, ist der Welttag der Kulturellen Vielfalt, des Dialogs und der Entwicklung (World Day for Cultural Diversity, for Dialogue and Development), den die UNESCO 2001 ins Leben gerufen hat. Die UNESCO-Konvention √ľber den "Schutz und die F√∂rderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen" wurde erst am 20. Oktober 2005 verabschiedet und trat 2007 in Kraft. Anl√§sslich de Welttages der Kulturellen Vielfalt erkl√§rt Martina Michels, stellvertretendes Mitglied im Ausschuss f√ľr Kultur und Bildung: ‚ÄěDer interkulturelle ‚Ķ
weiterlesen "Kulturelle Vielfalt: noch immer Nischenthema der Politik"
Martina Michels im Buchprojekt des Europ√§ischen Hauses f√ľr Kultur in Br√ľssel und der EFADeutschsprachiges Script zum Buch "Beyond Visions".¬†Der Artikel ist nur hier in einer l√§ngeren deutschen Fassung verf√ľgbar. Der gek√ľrzte Beitrag erschien in englischer Sprache im Sammelband Beyond visions, EFS books, Band. 6, April 2016beyond visions, von EFA books, Band 6, siehe dazu auch das vollst√§ndige pdf.des Sammelbandes, ab S. 56,¬†Martina Michels:¬†A short and incomplete history of the lack of a ‚Ķ
weiterlesen "Eine kurze, unvollständige Geschichte des Mangels an kulturpolitischen Debatten in Europa"
Br√ľssel zwischen parlamentarischem Alltag und Gipfel-Schlussakkord f√ľr MenschenrechteDer EU-Regierungsgipfel: Schlussakkord f√ľr Menschenrechte Eigentlich sollte sich der Regierungsgipfel regul√§r mit wirtschaftspolitischen Fragen besch√§ftigen. Doch die unerledigten Hausaufgaben der EU-Mitgliedstaaten, die sich seit Monaten weigern, eine gemeinsame und solidarische L√∂sungen f√ľr Fl√ľchtlinge zu finden, bestimmten auch den M√§rzgipfel. Nun scheint die Einigung der 28 EU-Mitgliedstaaten mit der T√ľrkei gegl√ľckt, ein Deal eingef√§delt zu sein, hinter dem vor allem ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 11_2016"
Koh√§sion nach 2020 - T√ľrkei vorm Gipfel - Jugendkarlspreis - "Better Regulation"Die T√ľrkei vorm Sondergipfel mit den EU-Staaten am kommenden Montag, dem 7. M√§rz, eine Konferenz unserer Fraktion zur Regionalpolitik nach 2020, erste Jury-Ergebnisse zum Karlspreis f√ľr Jugendprojekte und ein Treffen der Europapolitischen Sprecherinnen und Sprecher am Freitag in Berlin standen im Mittelpunkt von Martinas Woche. Und nun alles der Reihe nach:¬† ¬† Regionalpolitische Konferenz am 3. M√§rz 2016 zur Zukunft der Koh√§sionspolitik nach 2020 Nicht nur das akute Versagen in ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche KW 9_2016"
Interkultureller Dialog - Digitaler Binnenmarkt - T√ľrkei - Israel - PolenMartina Michels konnte in der vergangenen Woche nicht in Stra√üburg sein. Trotzdem verfolgte sie das Geschehen und √§u√üerte sich zu den Plenardebatten. Immerhin standen drei Themen, zwei davon mit Abstimmungen auf dem Programm, bei denen sie in den vergangenen Monaten viel Arbeit reingesteckt hatte oder innerhalb ihrer Ausschussarbeit Schattenberichterstatterin war. Dazu geh√∂rte der Bericht zum Interkulturellen Dialog und auch wesentliche Elemente des Initiativberichts des Parlaments zum ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche KW 3_2016"
Zwischen Berlin und Br√ľssel: Fl√ľchtlingspolitik, Interkultureller Dialog, Europa im Bild und ein Interview mit TV.BerlinUnbegleitete Jugendliche - Fl√ľchtende mit besonderem Bedarf Diese Woche wurde eingerahmt von mehreren Besuchen in verschiedenen Unterk√ľnften f√ľr Fl√ľchtende. Martina besuchte Jugendliche, hatte Trainingssachen und andere Bekleidung im Gep√§ck und stie√ü auf gro√üen Zuspruch. Der Unterst√ľtzungs- und Beratungsbedarf Jugendlicher, die aus Kriegsgebieten kommen ist verst√§ndlicherweise hoch. Sie vermissen Eltern und Anverwandte, die sich nicht auf die ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 50"