Schlagwort: Bahamas-Leaks

16/12/2016 BLOOMBERG - The Bureau of National Affairs Data Privacy Concerns Block EU Beneficial Ownership Plans, by Joe Kirwin "Pending European Union plans to establish beneficial ownership public registries for companies and commercial trusts in order clamp down on tax evasion face rejection among EU member states because of data protection concerns. ... ‚ÄúMember states act as if the Panama Papers and Bahamas Leaks scandals had not happened,‚ÄĚ Fabio de Masi, a German member of the European Parliament, told Bloomberg BNA Dec. 14. ‚ÄúAccess restrictions to ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: Geldwäsche"
Malta Today berichtet √ľber die Rolle Maltas im Panama-Skandal24. November 2016 Malta Today Panama Papers MEPs stopped from Malta visit, Scicluna skirts grilling, by Matthew Vella "[...]¬†The PANA committee‚Äôs vice-chair, Fabio de Masi, a German MEP from the European Left, said the European Council‚Äôs attitude towards the Panama Papers was scandalous ‚ÄúThe ministers‚Äô show of zero cooperation with the Parliament reflects the dire state of democracy in the EU where government officials decide behind closed doors and a critical debate is shut ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: Maltas Rolle im Panama Skandal"
Also available in English"Frau Pr√§sidentin, US Pr√§sident Roosevelt sagte: ‚Äě Es ist genauso schlimm vom organisierten Geld regiert zu werden wie vom organisierten Verbrechen!‚Äú Europ√§ische Kommission klingt zunehmend nach europ√§ischer Korruption. G√§be es ein Defizitverfahren f√ľr Glaubw√ľrdigkeit w√§ren die Barrosos & Co bankrott. EU Kommissionspr√§sident Juncker ist der Pate des Steuerkartells f√ľr Konzerne, w√§hrend die Bev√∂lkerung unter K√ľrzungsdiktaten √§chzt. Ex-Kommissionspr√§sident Barroso ‚Ķ
weiterlesen "„Europ√§ische Kommission bedeutet immer √∂fter europ√§ische Korruption!“"
Unsere Schwerpunkte f√ľr die anstehende PlenarwochePlenarfokus Oktober I Vorschau auf die Plenarwoche des Europ√§ischen Parlaments 3. - 6. Oktober 2016 ¬† GUE/NGL-Fraktionsvorsitzende Gabi Zimmer: ¬āKey Debate - Vorbereitung der Oktober-Tagung des Europ√§ischen Rates‚Äė. Mittwoch, 5. Oktober 2016, 9:00 Uhr ‚ÄěIn der Migrationskrise steckt die EU in einer Sackgasse: Nur 5.651 von den versprochenen 160.000 Menschen auf der Flucht sind bisher gerecht in der EU verteilt worden. Einige EU-Staaten werden mit der Herausforderung alleine gelassen. Statt Solidarit√§t mit ‚Ķ
weiterlesen "Plenarfokus Oktober I"
Eine kleine Presseschau mit Fabio De Masi zu den neuesten Enth√ľllungen des ICIJDas Konsortiums investigativer Journalisten (ICIJ) hat enth√ľllt, dass viele PolitikerInnen u.a. die ehemalige EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes ihr Geld in Briefkastenfirmen auf den Bahamas versteckten. Fabio De Masi hat sich dazu in einer Pressemitteilung ge√§u√üert. Das Thema besch√§ftigte auch die Medien, die hierzu berichteten. Wir dokumentieren eine kleine Auswahl der nationalen und internationalen Presseberichterstattung. ¬† Deutschland ¬† 24. September 2016 DER ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: Die Bahamas-Leaks"
Also available in EnglishFind English version below "Zu oft hei√üt ¬āEurop√§ische Kommission‚Äė: Steuertricks, Briefkastenfirmen und Lobbydeals. Dieses Verhalten verh√∂hnt die Allgemeinheit. Wir brauchen endlich wirksame Sanktionen, um gegen die Aff√§ren der EU-Granden vorzugehen", kommentiert der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.) die neuen Enth√ľllungen des Konsortiums investigativer Journalisten (ICIJ) zu Briefkastenfirmen auf den Bahamas. Der stellvertretende Vorsitzende des Untersuchungsausschusses zu den Panama Papers (PANA) im ‚Ķ
weiterlesen "Bahamas-Leaks: Der Fisch stinkt vom Kopf her"