Schlagwort: Infrastruktur

Gabi Zimmer, Vorsitzende der Linksfraktion GUE/NGL im EU-Parlament, kommentiert die heute von Oxfam ver√∂ffentlichte Studie zu Armut und Reichtum in der Welt: ¬† ‚ÄěDie Oxfam-Studie zur Ungleichverteilung in der Welt zeigt eine gef√§hrliche Entwicklung. Immer weniger Menschen kontrollieren immer mehr wirtschaftliche Macht. Das ist gef√§hrlich f√ľr Demokratien, f√ľr soziale Teilhabe, f√ľr die Stabilit√§t unserer Gesellschaften √ľberhaupt. Dass Rechtsradikale Wahlen und Volksentscheide gewinnen, ist nur ein Symptom davon. In den USA √ľbernimmt ‚Ķ
weiterlesen "Soziale Politik gegen die Macht der Superreichen!"
Das Neue Deutschland berichtet √ľber die F√∂rderung von √Ėffentlichen-Privatenpartnerschaften im Juncker-PlanDas Neue Deutschland berichtet √ľber das neue Schlagwort in zahlreichen "Wachstumsstrategien". Infrastrukturprojekte sollen immer √∂fters¬†mithilfe von Partnerschaften zwischen der √∂ffentlichen Hand und privaten Investoren. Auch im sogenannten Juncker-Plan der EU-Kommisson wird eine solche Wachstumgsstrategie festgeschrieben und damit Renditegarantien f√ľr Banken und Versicherungen geschaffen.¬† ¬† 28. Dezember 2016 NEUES ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: √Ėffentliche-Private Partnerschaften im EFSI"
Von Fabio De Masi, Guillaume Balas, Emmanuel Maurel und Curzio MalteseGemeinsam mit zwei franz√∂sischen Europaabgeordneten vom linken Fl√ľgel der Sozialdemokratie und einem italienischen Kollegen meiner Fraktion hat Fabio De Masi einen Gastbeitrag f√ľr eine "goldene Investitionsregel" und gegen weitere K√ľrzungsdiktate in der EU verfasst. "...Die EU droht zu scheitern. Die Wirtschaftskrise wird als "verlorenes Jahrzehnt" in Europas Geschichte eingehen. Die K√ľrzung von Staatsausgaben, L√∂hnen und Renten hat die Eurozone ins Koma versetzt und ‚Ķ
weiterlesen "Gastbeitrag: Die EU muss in die Zukunft investieren"