Schlagwort: UNHCR

Am 27. Februar kommen Menschen aus ganz Europa in verschiedenen St√§dten zusammen, um f√ľr die Aufrechterhaltung und den Schutz von Menschenrechten in Europa einzustehen. Mehr als 60 St√§dte in 19 L√§ndern Europas nehmen an diesem Aktionstag teil, um ihre jeweiligen Regierungen und die Institutionen der EU dazu aufzufordern, endlich zu handeln, und sichere Fluchtrouten f√ľr Menschen zu schaffen, die auf der Suche nach Sicherheit ihre Heimat verlie√üen. #SAFEPASSAGE meint: Legale und sichere Fluchtrouten ‚Ķ
weiterlesen "#SafePassage: Europaweite Demonstrationen f√ľr die Rechte von Menschen auf der Flucht"
Flucht, Migration und die EU: Cornelia Ernst √ľber die Situation auf Lesbos und in GriechenlandSeitdem sich die Zahlen in Europa ankommender Asylsuchender seit dem Sommer 2015 deutlich erh√∂ht haben, steht Griechenland im Mittelpunkt der sogenannten Fl√ľchtlingskrise. W√§hrend einige L√§nder - allen voran Ungarn - eine Politik betreiben, die jeder Aufnahme von Asylsuchenden feindlich gegen√ľbersteht und andere, wie Deutschland oder Schweden eine Mischung aus portionierter Aufnahme und Grenzschlie√üungen betreiben, bleibt Griechenland weiterhin darauf ‚Ķ
weiterlesen "Blame Game gegen Griechenland, die Zweite"
Gemeinsam mit einer Delegation der Linksfraktion im Europaparlament besuchte die Europaabgeordnete Cornelia Ernst (DIE LINKE.) vom 4. bis zum 7. Februar 2016 Athen und die griechische Insel Lesbos. Auf dem Programm standen Besuche der Durchgangslager in Athen, des Hotspots in Moria auf Lesbos, des Durchgangslagers Kara Tepe sowie eine Vielzahl von Treffen mit VertreterInnen der griechischen Regierung sowie verschiedener europ√§ischer, internationaler und Nichtregierungsorganisationen wie UNHCR, √Ąrzte ohne Grenzen, FRONTEX, EASO, Europol, Save the Children und ‚Ķ
weiterlesen "Sichere Fluchtwege schaffen!"
Ein Kommentar von Helmut Scholz (MdEP/DIE LINKE.) zum 70. Jahrestag der Weltorganisation, zu notwendigen Reformen und zum Verh√§ltnis der EU zu den Vereinten Nationen ¬† Das Europ√§ische Parlament hat heute seinen Initiativbericht zur Rolle der EU in den Vereinten Nationen (UNO) abgestimmt - gedacht als eigenst√§ndiger Beitrag zur notwendigen Diskussion √ľber die Rolle und Aufgaben der UNO, vielmehr aber noch zur Sicht des Europ√§ischen Parlaments auf Herausforderungen der internationalen Sicherheit, des Kampfes um Frieden und Entwicklung, f√ľr eine aktive ‚Ķ
weiterlesen "Kommentar: Europa und die UNO"