Schlagwort: Lieferkettengesetz

Konstanze Kriese
Stra├čburg, Garnisonskirche, 2024
Konstanze Kriese
Demokratie gegen rechte Gewalt verteidigen - Plenum mit Abr├╝stung, gegen Zwangsarbeit, Lieferkettengesetz, Schengenreform, Abr├╝stung - Europ├Ąische Mittagspause - Neues Europ├Ąisches Bauhaus zwischen Elite und Unterfinanzierung - 1. Mai - Pressefreiheit Die Legislatur 2019 bis 2024 endete in der letzten Stra├čburger Plenarwoche mit Licht und Schatten. Der hei├če Wahlkampf startete auf entsetzliche Art und Weise mit einem der entscheidenden Themen der kommenden Zeit: die Verteidigung der Demokratie gegen ÔÇŽ
weiterlesen "Martinas Woche 17/18_2024: Vom k├╝hlen Stra├čburg in den hei├čen Wahlkampf"
F├╝r Die Linke im Europaparlament geh├Ârte die Arbeit am Europ├Ąischen Gesetz zur Einf├╝hrung einer Sorgfaltspflicht f├╝r Unternehmen entlang ihrer gesamten Lieferkette zu den wichtigsten Aufgaben in der Legislaturperiode 2019 - 2024. Lieferketten sind der zentrale Aspekt der globalisierten Wirtschaft. Hier m├╝ssen die Ver├Ąnderungen ansetzen, um soziale und ├Âkologische Gerechtigkeit weltweit sicherzustellen und insbesondere die Achtung der Menschenrechte und menschenw├╝rdige Arbeitsbedingungen zu gew├Ąhrleisten. Ein ÔÇŽ
weiterlesen "Europ├Ąisches Lieferkettengesetz – Due Diligence Directive"
Lieferketten-Richtlinie ÔÇô Erinnerung an die Katastrophe in der Rana-Plaza-Textilfabrik 2013 in Bangladesch ÔÇô Munitionsproduktion aus dem Wiederaufbaufonds? ÔÇô Landesparteitag in Sachsen-Anhalt ÔÇô Studientage in Malm├ÂNicht erst seit der Corona-Pandemie sind internationale Lieferketten ein entscheidendes Thema internationaler Handelspolitik, aber auch einer Restrukturierung einer modernen Industriepolitik insgesamt. Das sogenannte Miniplenum in Br├╝ssel am Mittwoch und Donnerstag letzter Woche legte den Finger in die WundeÔÇŽ
weiterlesen "Martinas Woche 22_2023: Licht und Schatten im Br├╝sseler Miniplenum"
EU-Lieferkettengesetz - Europawahlen vom 6. bis 9. Juni 2024 - Studientage der Fraktion in Malm├ (Ausgabe 103)Liebe Leser*innen, in dieser Woche stand, wie bereits im vergangenen Newsletter angesprochen, im Europ├Ąischen Parlament die wirklich bedeutsame, weil weitreichende Entscheidung zum EU-Lieferkettengesetz auf der Tagesordnung. Und ich kann Ihnen heute berichten: Wir haben einen klaren Etappensieg f├╝r gerechtere globale Wirtschaftsbeziehungen errungen. Obwohl sich CDU/CSU in letzter Sekunde innerhalb der EVP-Fraktion gegen den ÔÇŽ
weiterlesen "Zwischen Zeuthen und Br├╝ssel: Vorschau auf die Woche"