Schlagwort: Recovery Funds

Martina Michels im Guggenheim-Museum in Bilbao
Martina Michels im Guggenheim-Museum in Bilbao
Martina Michels, kulturpolitische Sprecherin von DIE LINKE im Europaparlament, erkl√§rt zur heutigen Abstimmung des Berichts √ľber die Situation von K√ľnstlern und die kulturelle Erholung in der EU: ‚ÄěAllen hat das Kino, die Livemusik, das Theater w√§hrend der Pandemie gefehlt. Seit eineinhalb Jahren h√§ngen viele K√ľnstlerinnen und K√ľnstler, Menschen hinter der B√ľhne und am Scheinwerfer in den Seilen oder suchten zum √úberleben andere Jobs. Die Pandemie verst√§rkte jahrelange Probleme: es gibt - obwohl seit 2007 als Sozialstatut gefordert -‚Ķ
weiterlesen "Armutszeugnis: Kulturelle Vielfalt nach Kassenlage"
MdEP Martina Michels
MdEP Martina Michels
Europ√§ischer Impfpass ‚Äď Digitale Bildung ‚Äď Regional- und Energiepolitik ‚Äď EU-T√ľrkei-Beziehungen ‚Äď Deutschland und die EU-Corona-Hilfen ‚Äď Ostersegen 2021Im Suez-Kanal ist alles dicht. Weltweite Lieferketten werden diesmal nicht von der Pandemie, sondern vom Containerschiff ‚ÄěEver Given‚Äú unter japanischer Flagge ausgebremst. Deutschland stochert bei der eigenen Pandemie-Bek√§mpfung im Nebel und Belgien entscheidet gerade √ľber den n√§chsten harten Lockdown. Das hei√üt in Belgien nicht, dass jede Region ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 13_2021: Deutschland blockiert sich und die EU-Corona-Hilfen"
Martina Michels im Br√ľsseler Plenarsaal, September 2020
Martina Michels im Br√ľsseler Plenarsaal, September 2020
Lange bef√ľrchtet, seit Wochen absehbar, aber am liebsten verdr√§ngt: die zweite Welle der Corona-Pandemie ist da. Seitdem die Temperaturen sinken, schie√üen die Infektionszahlen in die H√∂he. In den meisten EU-L√§ndern haben sie H√ľrden √ľbersprungen, die in der ersten Welle im Fr√ľhjahr nicht erreicht wurden. Obwohl wir seit √ľber sechs Monaten mit der Pandemie umgehen, Regeln und Vorsichtsma√ünahmen beschlie√üen, sind die Infektionswege an vielen Orten nicht mehr zu kontrollieren. Deutschland hat es im Vergleich zu seinen ‚Ķ
weiterlesen "Wie die zweite Corona-Welle auch √ľber das Europaparlament schwappt"
Martina Michels
Martina Michels
Rat opfert f√ľr den Haushalt die Rechtsstaatlichkeit und die KlimazieleMartina Michels, Sprecherin der Delegation DIE LINKE. Im Europ√§ischen Parlament und Koordinatorin ihrer Fraktion GUENGL im Regionalausschuss des Europ√§ischen Parlaments kommentiert die Resolution des Europ√§ischen Parlaments zur Einigung des Rates f√ľr den Wiederaufbau und den Mehrj√§hrigen Finanzrahmen inmitten der Corona-Pandemie: ¬† "Heute beschloss das Europ√§ische Parlament in einer Resolution, dass die Einigungen des Europ√§ischen Rates vom ‚Ķ
weiterlesen "Europaparlament kritisiert scharf den Sieg der nationalen Egoismen"
Br√ľssel vorm Parlament
Br√ľssel vorm Parlament
Mehrj√§hriger Finanzrahmen & Recovery-Plan ‚Äď Fest der Linken ‚Äď Rede des Parlamentspr√§sidenten ‚Äď Kultur & Corona‚ÄěDie Wurzeln tiefer treiben, nicht an den √Ąsten r√ľtteln.‚Äú, zitierte gestern der Parlamentspr√§sident¬†Sassoli Hermann Hesse in einer Rede zur¬†strategischen Einordnung des Recovery Plans (Wiederaufbau-Plans)¬†der EU, w√§hrend einer Konsultation mit der italienischen Regierung. Es soll vor allem darum gehen, mit und trotz der Corona-Krise nicht dieselben Fehler zu machen, die¬†die ‚Ķ
weiterlesen "Martinas Woche 24_2020: ‚ÄěDie Wurzeln tiefer treiben, nicht an den √Ąsten r√ľtteln.‚Äú"