Schlagwort: Antoine Deltour

Fabio De Masi war am 15.03.2017 in¬†Luxemburg zur Urteilsverk√ľndung gegen die¬†LuxLeaks¬†Whistleblower Antoine¬†Deltour, Rapha√ęl Halet und den Journalisten Edouard Perrin, die schmutzige Steuerdeals f√ľr Konzerne offen legten. √úber das Urteil berichtet die Presse und zitiert Fabio De Masi. ¬† 03/26/2017 THE WIRE Secret Tax Deals Increased Substantially After Luxleaks, by Ida Karlsson "The LuxLeaks scandal erupted in 2014 and sparked a major global push against generous deals handed to multinationals, which grew even stronger with new ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: Berufungsurteil im LuxLeaks-Prozess"
Also available in EnglishPlease find English version below ¬† ‚ÄěDas Berufungsurteil ist eine Schande. Deltour und Halet haben im √∂ffentlichen Interesse gehandelt und verdienen Schutz. Die EU-Kommission versagt beim Whistleblowerschutz‚Äú, kommentiert der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.) das Urteil im Berufungsverfahren gegen die Whistleblower Antoine Deltour und Rapha√ęl Halet. Das Gericht hob die erstinstanzliche Verurteilung wegen Geheimnisverrat auf und best√§tigte die Verurteilung wegen Diebstahls. Als Strafma√ü wurden sechs ‚Ķ
weiterlesen "LuxLeaks-Urteil: Whistleblower wieder bestraft"
Also available in EnglishPlease find English version below Am morgigen 15. M√§rz 2017 wird in Luxemburg das Urteil im Berufungsprozess gegen die ehemaligen PwC Angstellten und LuxLeaks-Whistleblower Antoine Deltour und Rapha√ęl Halet sowie den Journalisten Edouard Perrin verk√ľndet. Perrin war erstinstanzlich freigesprochen worden, wogegen die Luxemburger Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt hatte. Deltour und Halet waren zu Geldstrafen sowie Freiheitsstrafen auf Bew√§hrung verurteilt worden, was die Verteidigung angefochten hatte. Der ‚Ķ
weiterlesen "LuxLeaks-Prozess: Berufungsurteil gegen Whistleblower"
Das Luxemburger Tageblatt berichtet √ľber die Steuerpraxis der Luxemburger Regierung4. Januar 2017 LUXEMBURGER TAGEBLATT Regierung Luxemburgs agierte illegal "Vielleicht etwas unmoralisch, aber nicht illegal - so hat EU-Kommissionspr√§sident Juncker die Steuerpolitik der einst von ihm gef√ľhrten Regierung in Luxemburg stets verteidigt. Ein Anwalt h√§lt jetzt dagegen: Steuerdeals mit Gro√ükonzernen seien auch illegal gewesen. Dies sagte Rechtsanwalt Bernard Colin, der einen wegen der Ver√∂ffentlichung von Steuerbescheiden angeklagten Hinweisgeber verteidigt, ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: Tax Rulings illegal"
Ein kleine Presseschau zum Beginn des Berufungsprozess f√ľr die LuxLeaks-WhistleblowerAm 12.12.2016 begann der Berufungsprozess der LuxLeaks-Whistleblower Antoine Deltour, Rapha√ęl Halet und den franz√∂sischen Journalisten Edouard Perrin¬†in Luxemburg. Der Prozess endet vorraussichtlich am 21.12.. Fabio De Masi hat alle drei seit ihrer Anklage unterst√ľtzt. Auch f√ľr das¬†Berufung hat¬†Fabio De Masi seine Solidarit√§t mit den drei mutigen Helden erkl√§rt. Zudem haben wir eine kleine Presseschau zusammengestellt: ¬† 15. Dezember 2016 ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: Berufungsprozess f√ľr LuxLeaks-Whistleblower"
Also available in EnglishFind English version below ¬† Am heutigen Montag beginnt in Luxemburg der Berufungsprozess gegen Rapha√ęl Halet und Antoine Deltour (Whistleblower der Luxembourg Leaks) sowie gegen den franz√∂sischen Journalisten Edouard Perrin, der zuerst √ľber die Leaks berichtet hat. Der Prozess endet voraussichtlich am 21.12. ¬† Fabio De Masi (DIE LINKE.), stellvertretender Vorsitzende des Untersuchungsausschusses zu den Panama Papers im Europaparlament (PANA) und Zeuge f√ľr die Verteidigung von Antoine Deltour im erstinstanzlichen ‚Ķ
weiterlesen "LuxLeaks Berufung: Helden wieder am Pranger"
Politico reported about the LuxLeaks whistleblower Rapha√ęl Aalet8. Dezember 2016 POLITICO EUROPE The silent man of LuxLeaks fights back, by Simon Marks "For more than a year after he was charged in the so-called LuxLeaks trial, Raphael Halet was unable to defend himself. The former PricewaterhouseCoopers employee believed he was prohibited by contract from explaining why he had sent a journalist documents detailing the controversial tax practices of companies like Ikea, Amazon and Apple. [...]¬† ‚ÄúThe story of Halet is ‚Ķ
weiterlesen "Press Review: Rapha√ęl Halet – The Silence Man of Europe"
Keynote von Fabio De Masi - Rede-Manuskript (English)Bratislava 17 October 2016   Key note speech by MEP Fabio De Masi (GUE/NGL) at the Interparliamentary Conference on Stability, Economic Coordination and Governance in the EU organised by the Slovak Presidency of the Council of the EU.   Dear Chair, Dear Secretary State Ms Meager, Dear Honourable Members & Colleagues,   It is an honour and privilege to address the Interparliamentary Conference in my capacity as Vice-Chair of the European Parliament’s Committee of Inquiry into…
weiterlesen "Konferenz der EU-Parlamente: Steuergerechtigkeit jetzt!"
12. September 2016 DEUTSCHLANDRADIO Die Steuertricks der Gro√ükonzerne, von Thomas Otto Sch√§tzungsweise eine Billion Euro geht den EU-Staaten im Jahr durch Steuertricks verloren. Sp√§testens seit den Luxleaks-Enth√ľllungen ist bekannt: Die wahren Steueroasen hei√üen nicht Panama oder Cayman Islands, sondern Luxemburg, Niederlande oder Belgien. ... Fabio De Masi ist Abgeordneter der Linken: "Und da muss man bisschen psychologischen Druck aufbauen, das ist wie in US-amerikanischen Anwaltsserien, da muss man ihnen auch mal ins Wort fallen." ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: Die Steuertricks der Großkonzerne"
NDR, Guardian u.a. berichtet √ľber den offenen Brief von EU-Abgeordneten zum Schutz von WhistleblowernIn einem offenen Brief¬†haben sich Europaparlamentarierer fast aller Fraktionen f√ľr einen EU-weiten Schutz von Whistleblowern ausgesprochen. Der¬†Brief, der an die beiden LuxLeaks-Whistleblower Antoine Deltour und Raphael Halet adressiert ist wurde von 108 Abgeordneten unterschrieben und u.a. von Fabio De Masi initiert. Die nationale wie internationale Presse¬†berichten¬†√ľber den offenen Brief der EU-Parlamentarier: ¬† 7. September 2016 NDR ‚Ķ
weiterlesen "Presseschau: EU-weiter Schutz f√ľr Whistleblower"