Schlagwort: Wohnungsmarkt

Gegen Airbnb vorzugehen, hei√üt die Mieten vor Ort zu senken. Wohnungen, die auf Kurzzeitvermietungsplattformen, wie AirBnB, angeboten werden, stehen dem Wohnungsmarkt nicht zur Verf√ľgung. Dadurch fehlen dem Wohnungsmarkt Wohnungen, die langfristig vermietet werden k√∂nnen. Damit sich alle wieder die Miete ihrer Wohnung leisten k√∂nnen, setzt sich Die Linke im EP f√ľr eine konsequente Regulierung von Kurzzeitvermietungsplattformen ein. Wohnen ist Menschenrecht und kein Spekulationsgut. Mehr als 60% aller angemeldeten Wohnungen auf Airbnb verfolgen ein ‚Ķ
weiterlesen "Airbnb und steigende Mieten"