Schlagwort: Paradise Papers

Mit den Paradise Papers werden vertrauliche Informationen der Anwaltskanzlei Appleby und des kleineren Treuhandsunternehmens Asiaciti Trust bezeichnet, die am 5. November 2017 gleichzeitig weltweit durch Journalist*innen des International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) ver√∂ffentlicht wurden. Die Unterlagen legen in tausenden F√§llen dar, wie von Individuen aber auch Unternehmen mittels Geldw√§sche und Verschleierung durch Gr√ľndung von Briefkastengesellschaften und Nutzung von Offshore-Steueroasen, Steuervermeidung und Steuerhinterziehung betrieben wird und ‚Ķ
weiterlesen "Paradise Papers"
‚ÄěIch bin auf die n√§chsten Tage und Wochen gespannt und freue mich sehr auf die anstehende Aufgabe‚Äú, sagt der neue Europaabgeordnete Martin Schirdewan (DIE LINKE). Das Pr√§sidium des Europ√§ischen Parlaments erkl√§rte Schirdewans offiziellen Mandatsantritt in der gestrigen Plenarsitzung vom 15. November 2017. Schirdewan war bis dahin Leiter des Europab√ľros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Br√ľssel. Er folgt auf Fabio de Masi, der als Abgeordneter in den Bundestag wechselte. Schirdewan √ľbernimmt dessen Aufgaben im Ausschuss f√ľr ‚Ķ
weiterlesen "Martin Schirdewan wird Mitglied des Europaparlaments"